Sie sind hier: Region > Gifhorn >

„Ärztliche Versorgung auf dem Land“ - Die Gifhorner Grünen laden zur Diskussion



„Ärztliche Versorgung auf dem Land“ - Grüne laden zur Diskussion

Mit verschiedenen Fragestellungen will die Partei vor Ort und online in den Dialog treten.

Symbolbild
Symbolbild Foto: Symbolbild

Gifhorn. Der Kreisverband Gifhorn von Bündnis 90/Die Grünen lädt zu einer öffentlichen Diskussionsrunde zum Thema „Ärztliche Versorgung auf dem Land“ ein. Mittwoch, 8. Juni, um 18 Uhr diskutiert dazu die grüne Bundestagsabgeordnete Karoline Otte mit den grünen Kandidaten zur Landtagswahl Anke Reinemann und Christian Schroeder. Darüber berichten die Grünen Gifhorn in einer Presseinformation.



Lesen Sie auch: Sollten 16-Jährige wählen dürfen? Das sagen unsere Landtagsabgeordneten


Die Veranstaltung wird hybrid in der Grünen Geschäftsstelle am Steinweg 60 stattfinden. Die Diskussionsrunde wird neben dem Treffen in Präsenz ebenso digital angeboten. Der Zoom-Link dazu ist https://gruenlink.de/2iso.



Diese Fragen sollen verhandelt werden


Inhaltlich soll es unter anderem um die Frage gehen, wie die ärztliche Versorgung auf dem Land sichergestellt werden kann, wie die Politik mit den Zuschnitten der Versorgungsgebiete durch die Kassenärztliche Vereinigung Niedersachsen (KVN) umgehen soll und ob die Krankenhausprivatisierung zielführend war.


zum Newsfeed