Lack von geparktem Auto zerkratzt

Die 77-Jährige hatte ihren Skoda am Sonntagmorgen gegenüber der Feuerwehr in Knesebeck abgestellt.

Symbolbild
Symbolbild Foto: Pixabay

Knesebeck. Am vergangenen Sonntag stellte eine 77-Jährige ihren Skoda Karoq in der Burgstraße, gegenüber der dortigen Feuerwehr ab. Als sie wieder zu ihrem Fahrzeug kam, musste sie lange Kratzer im Lack an beiden Fahrzugseiten feststellen. Das berichtet die Polizei in einer Pressemeldung.


Lesen Sie auch: Wasserleiche auf Hunderunde entdeckt - Toter gibt noch Rätsel auf


Der Tatzeitraum liegt zwischen 9:15 und 10:30 Uhr am Sonntagmorgen.

Polizei Wittingen zuständig


Zeugen und Hinweisgeber melden sich bitte unter 05831 25288-0 bei der Polizei Wittingen.


zum Newsfeed

Themen zu diesem Artikel


Feuerwehr Feuerwehr Gifhorn