Polizei sucht Unfallfahrer


Foto: Alexander Panknin
Foto: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

Gifhorn. Die Polizei sucht den Verursacher eines Verkehrsunfalls, der sich bereits am Mittwoch nach Ostern, 4. April, in Gifhorn ereignet hat. Die bisherigen Ermittlungen hierzu verliefen bisher erfolglos.


Ein bislang unbekannter Autofahrer befuhr an jenem Tag die Seilerstraße und stieß dort mit seinem Pkw gegen einen in Höhe der Hausnummer 12 am Straßenrand geparkten, schwarzen VW Jetta. Dieser wurde vorne links am Stoßfänger beschädigt. Der Verursacher hinterließ zwar einen Zettel mit seiner Telefonnummer am beschädigten Fahrzeug, jedoch konnte unter dieser angegebenen Nummer niemand erreicht werden. Möglicherweise hatte der Unbekannte in der Hektik eine falsche Nummer notiert.

Der Unfall ereignete sich seinerzeit im Zeitraum zwischen 13 Uhr und 20 Uhr. Mögliche Zeugen oder der Unfallverursacher werden gebeten, sich mit der Polizei in Gifhorn, Telefon 05371/9800, in Verbindung zu setzen.


mehr News aus Gifhorn

Themen zu diesem Artikel


Unfall Unfall Gifhorn Verkehr