Zwei E-Scooter-Fahrer in Schlangenlinien über den Calberlaher Damm

Auch ein 19-jähriger Autofahrer wurde berauscht hinterm Steuer erwischt.

Symbolbild
Symbolbild Foto: Werner Heise

Gifhorn. Die Polizei Gifhorn beendete am späten Dienstagabend drei unerlaubte Fahrten. Gegen 22:45 Uhr wurden Beamte auf zwei Männer, unterwegs mit Leih-Scootern aufmerksam. Die beiden fuhren im ausgiebigen Slalom über die gesamte Fahrbahnbreite des Calberlaher Damms. Das berichtet die Polizei in einer Pressemeldung.



Bei der anschließenden Kontrolle bemerkten die Beamten Alkoholgeruch bei den 28 und 37 Jahren alten Männern. Die Atemalkoholkontrollen ergaben Werte von 1,04 und 1,72 Promille. Gegen den 37-Jährigen wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet, gegen den 28-Jährigen ein Strafverfahren.

Unter Drogeneinfluss


Andere Beamte führten in Päse etwa zeitgleich eine Verkehrskontrolle durch. Im Rahmen dieser stoppten sie einen Volkswagen auf dem Apfelweg. Bei dem Fahrer ergaben sich Hinweise auf eine Beeinflussung durch Betäubungsmittel, ein Schnelltest erhärtete den Verdacht. Dem 19-Jährigen wurde daraufhin eine Blutprobe entnommen, auch gegen ihn wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.


mehr News aus Gifhorn

Themen zu diesem Artikel


Verkehr VW Polizei