Sie sind hier: Region >

Glatte Straße: Transporter stößt mit geparktem Auto zusammen



Salzgitter

Glatte Straße: Transporter stößt mit geparktem Auto zusammen

Beide Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt.

von Alexander Dontscheff


Der Transporter war von der Straße abgekommen.
Der Transporter war von der Straße abgekommen. Foto: Rudolf Karliczek

Artikel teilen per:

Salzgitter-Lebenstedt. Am heutigen Montagmorgen, gegen 8 Uhr, befuhr ein Kleintransporter die Westfalenstraße am Salzgittersee in Richtung stadtauswärts. In Höhe von Cafe de Lago kam das Fahrzeug auf der glatten Fahrbahn ins Rutschen und in der Folge zu einem Zusammenstoß mit einem parkenden Auto. Das berichteten die Einsatzkräfte vor Ort.



Bei dem Transporter lösten beide Airbags aus. Wie die Polizei am Dienstag in einer Pressemitteilung berichtet, wurde der Fahrer doch leicht verletzt. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden, da sie erheblich beschädigt wurden. Die Polizei schätzt den Schaden auf 30.000 Euro. Der 25-jährige Fahrer sei auf Grund einer nicht angepassten Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und hier mit
dem geparkten Auto zusammengestoßen.

Beide Airbags hatten ausgelöst.
Beide Airbags hatten ausgelöst. Foto: Rudolf Karliczek


Hier hat offenbar die Hinterachse Schaden genommen.
Hier hat offenbar die Hinterachse Schaden genommen. Foto: Rudolf Karliczek


zur Startseite