whatshotTopStory

Glatteis: 27-jähriger bei Verkehrsunfall schwer verletzt


Symbolfoto: Nick Wenkel
Symbolfoto: Nick Wenkel Foto: Archiv

Artikel teilen per:

09.12.2017

Salzgitter-Thiede. Wie die Polizei mitteilte, befuhr am heutigen frühen Samstagmorgen gegen 4.30 Uhr ein 27 Jähriger aus Salzgitter die Bundesstraße 248 in Richtung Salzgitter-Thiede. In einer Kurve verlor der Fahrzeugführer die Kontrolle über seinen Transporter und kam von der Fahrbahn ab.


Das Fahrzeug prallte gegen einen Baum. Der 27 Jährige wurde schwer verletzt und musste mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus eingeliefert werden. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an. Zum Unfallzeitpunkt herrschte am Unfallort Winterglätte.

Eine Lebensgefahr besteht nach aktuellem Stand nicht.


zur Startseite