Gleisarbeiten - Fahrplanänderungen für einige Züge ab Braunschweig

Bei mehreren Zügen kann der Halbstundentakt nicht mehr eingehalten werden.

(Symbolbild)
(Symbolbild) Foto: Marvin König

Braunschweig. Aufgrund von Gleiserneuerungsarbeiten durch die DB Netz AG kommt es am 29. August sowie im Zeitraum vom 5. September bis zum 13. September zu geänderten Abfahrts- und Ankunftszeiten auf den Streckenabschnitten Braunschweig nach Löhne (Westfalen) und Minden (Westfalen) nach Braunschweig für die Züge der WestfalenBahn. Hierüber informiert die WestfalenBahn in einer Pressemitteilung.


Für Verbindungen aus Richtung Braunschweig bedeutet das:
Die Züge ab Braunschweig Hbf verkehren zu früheren Abfahrtszeiten bis Lehrte und ab Hannover Hbf bis Minden (Westfalen) zu verspäteten Abfahrtszeiten. Der Halbstundentakt zwischen Braunschweig Hbf - Hannover Hbf entfällt im genannten Zeitraum (Ausnahme sind die Spätverbindungen). Einzelne Verbindungen auf dem Abschnitt Hannover Hbf – Minden (Westfalen) verkehren zu früheren Abfahrtszeiten.

Für Verbindungen in Richtung Braunschweig gilt Folgendes:
Die Züge in Richtung Braunschweig Hbf verkehren ab Lehrte zu späteren Abfahrtszeiten bis Braunschweig Hbf. Die Züge der Linie RE 70 erhalten zusätzlich eine um wenige Minuten verspätete Ankunft in Hannover Hbf. Der Halbstundentakt auf dem Abschnitt Hannover Hbf - Braunschweig Hbf entfällt ebenfalls in dem genannten Zeitraum. Die Spätzüge auf der Strecke Hannover Hbf – Braunschweig Hbf verkehren auch zu späterer Abfahrts- und Ankunftszeit als üblicherweise. Zudem kommt es zum Ausfall einzelner morgendlicher Verbindungen auf der Strecke Minden (Westfalen) – Hannover Hbf.

Fahrgästen wird empfohlen, die aktuellen Fahrzeiten und Informationen zu den Fahrten in den bekannten Auskunftsmedien zu beachten und mehr Reisezeit in dem betroffenen Zeitraum einzuplanen.

Fahrpläne online


Die aktuellen Fahrpläne sind online unter www.westfalenbahn.de im Bereich „Aktuelle Verkehrsmeldungen“ abrufbar. Fahrgäste haben außerdem die Möglichkeit, sich in der Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn AG über die gültigen Fahrzeiten der Regel- und Ersatzverkehre zu informieren.


zum Newsfeed