Braunschweig

Goldkarte des Schlossmuseums zum Museumstag


Im Spiel- und Musikzimmer wird am Museumstag Musik erklingen, Foto: Schlossmuseum/M. Kruszewski
Im Spiel- und Musikzimmer wird am Museumstag Musik erklingen, Foto: Schlossmuseum/M. Kruszewski

Artikel teilen per:

19.05.2016


Braunschweig. Erstmals bietet das Schlossmuseum Braunschweig dieses Jahr die „Schlossmuseums-Goldkarte“ an. Diese Jahreskarte bietet für nur 20€ freien Eintritt ins Schlossmuseum innerhalb eines Kalenderjahres, ermäßigten Eintritt für eine Begleitperson, Ermäßigung auf die Begleitbände zu den Sonderausstellungen sowie eine exklusive Führung zum Beginn einer neuen Sonderausstellung (erstmalig bei der neuen Sonderausstellung „Schatzkammer Harz“ ab Anfang August).

Die Goldkarte ist auch zum Museumstag am 22. Mai erhältlich. An diesem Tag ist der Eintritt ins Museum frei und es werden um 10.30 Uhr, um 12.30 Uhr und um 14.30 Uhr kostenfreie Familienführungen sowie zwischen den Führungen Kurzkonzerte von Schülerinnen der Städtischen Musikschule angeboten. Das Museum ist von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Kontakt für Museumsbesucher: Schlossplatz 1, Telefon, 0531-470-4876 schlossmuseum@residenzschloss braunschweig.de, www.schlossmuseum-braunschweig.de. Geöffnet Dienstag und Donnerstag bis Sonntag von 10 bis 17 Uhr und Mittwoch 13 bis 20 Uhr


zur Startseite