Sie sind hier: Region >

Goslar: Alkoholisierter Fahrer schmettert auf Überquerungshilfe



Goslar

Goslar: Alkoholisierter Fahrer schmettert auf Überquerungshilfe


Symbolfoto: Alexander Panknin
Symbolfoto: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

Goslar. In der Nacht von Freitag auf den heutigen Samstag kam es, gegen 2.16 Uhr, zu einem Verkehrsunfall in der Carl-Zeiss-Straße. Der Fahrer eines SUV fuhr über eine Überquerungshilfe, beschädigte diese und riss dabei die Ölwanne und den Kühler seines Fahrzeuges auf.



Da die Fahrbahn durch Öl und Kühlwasser stark verunreinigt wurde, musste der Bauhof Goslar ausrücken und eine Reinigung der Fahrbahn vornehmen. Wie die Polizei mitteilte, wurde gegen den vermeintlichen Fahrzeugführer, einen 26-jährigen Mann aus Wernigerode, zudem ein Strafverfahren eingeleitet. Er stand unter Einfluss alkoholischer Getränke. Die Ermittlungen dauern an.


zur Startseite