80-jähriger Rollerfahrer schleudert Fußgängerin zu Boden


Symbolfoto: aktuell24/KR
Symbolfoto: aktuell24/KR Foto: Aktuell24/KR

Bad Harzburg. Eine 83-jährige Frau wollte die Ilsenburger Straße in Höhe der Haus Nr. 33 A überqueren. Beim Betreten der Fahrbahn zwischen zwei parkenden Autos hervor wurde sie von einem heranfahrenden Motorroller erfasst und zu Boden geschleudert. Dies berichtet die Polizei.


Der 80-jährige Fahrer auf dem Motorroller kam aus Richtung Eckertal und fuhr in Richtung Innenstadt. Der Fahrer stürzte durch den Zusammenstoß ebenfalls und rutschte mit seinem Roller auf den gegenüberliegenden Gehweg. Beide Personen wurden schwer verletzt ins Krankenhaus transportiert. Am Motorroller entstand Sachschaden. Die Höhe steht noch nicht fest.


mehr News aus Goslar