Sie sind hier: Region > Goslar >

Auto kracht bei Seesen gegen Baum: 34-Jähriger schwer verletzt



Auto kracht gegen Baum: 34-Jähriger schwer verletzt

Bei einem Unfall im Harz wurde ein 34-Jähriger schwer verletzt. Er war mit seinem Auto von der Straße abgekommen.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Pixabay

Seesen. Wie die Polizei berichtet, kam es am vergangenen Wochenende auf der K66 zu einem Unfall, bei dem ein Mensch verletzt wurde. Demnach sei ein 34-jähriger Seesener mit seinem Auto von der Straße abgekommen und gegen einen Baum gefahren. Die Polizei vermutet, dass der Mann betrunken war.



Lesen Sie auch: Senior kracht in Autos: 25.000 Euro Schaden


Demnach sei der 34-jährige Seesener mit seinem Auto auf der Kreisstraße 66 von Mechtshausen in Richtung der K58 unterwegs gewesen, als sich der Unfall ereignete. Der Autofahrer sei nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und habe zunächst einen Baum gestreift und sei schließlich mit einem weiteren Baum frontal kollidiert. Der Mann sei dabei schwer verletzt worden.



War der Mann betrunken?


Die Feuerwehr habe ihn schließlich aus seinem Auto geborgen und anschließend ins nächste Krankenhaus gebracht werden. Auch wenn der Grund für den Unfall noch nicht ganz klar sei, bestehe der Verdacht, dass der Seesener zum Unfallzeitpunkt betrunken gewesen sein könnte. Entsprechend sei ihm eine Blutprobe entnommen worden. Nun liefen die Ermittlungen der Polizei.


zum Newsfeed