Sie sind hier: Region > Goslar >

Altenau: Drive-by-Sprüher verletzt zwei Personen



Drive-by-Sprüher verletzt zwei Personen

Der Mann sprühte Reizstoff aus dem Auto heraus.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Julia Fricke

Altenau. Am Sonntag, gegen 14:45 Uhr, kam es in der Breiten Straßen in Altenau zu einer Körperverletzung. Das berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung.



Lesen Sie auch: Waldfläche am Nordberg brannte


Demnach wurden zwei Personen verletzt. Zuvor war es zu einer verbalen Streitigkeit gekommen. Der Beschuldigte sprühte, im Vorbeifahren aus einem Auto, den beiden Opfern mehrmals mit einem Reizstoffsprühgerät in das Gesicht. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.



Weitere spannende Meldungen


Der Technische Geschäftsführer der Harzwasserwerke GmbH, Prof. Dr. Christoph Donner, ist am Sonntag zum neuen Vorstandsvorsitzenden der Berliner Wasserbetriebe gewählt worden.

Über 2.600 Neuinfektionen: Inzidenz der Region steigt weiter gen 1.000er-Marke.


zum Newsfeed