whatshotTopStory

Endlich Wochenende – Hier ist was los


Bereits am vergangenen Wochenende fand der Adventsmarkt auf dem Klostergut Wöltingerode statt. Nun geht es in die zweite Runde. Foto: Rudolf Karliczek

Artikel teilen per:

07.12.2019

Region. Auch wenn das Wetter derzeit eher herbstlich als weihnachtlich anmutet: An diesem Wochenende feiern wir bereits den 2. Advent. Daher gibt es neben den ohnehin mit Glühwein und gebrannten Mandeln lockenden Weihnachtsmärkten in den Innenstädten zahlreiche weitere Veranstaltungen rund ums Thema Advent. Welche man besuchen sollte und was man sonst noch so machen kann erfahren Sie hier.


Wie schon am letzten Wochenende findet Samstag und Sonntag jeweils von 11 bis 18 Uhr der Adventsmarkt im Kloster Wöltingerode statt. Über 100 Stände im Innen- und Außenbereich, im gemütlichen Zirkuszelt und in den Kreuzgängen versprechen handgemachte Produkte, tolles Kunsthandwerk und leckere Spezialitäten zum Genießen. Ganztägig finden Führungen durch die Klosterbrennerei und Tastings der edlen Klosterbrände und Liköre statt. Täglich ertönt Livemusik in der Klosterkirche und auf dem Hof und Lichtwesen sorgen für eine zauberhafte Stimmung in der Dämmerung.

Adventsfest mit "Wand der Wünsche"


Auch auf Schloss Wolfsburg findet an diesem Wochenende das große Adventsfest statt. Kunsthandwerk, Kinderprogramm, Kultur und kulinarischen Weihnachtsleckereien werden geboten. Öffnungszeiten sind jeweils von 11bis 19 Uhr. Am Abend leuchtet im Schlosshof die "Wand der Wünsche", mit virtuellen Grüßen der Wolfsburger für Ihre Liebsten, aber auch für Menschen in der ganzen Welt.

Premiere für den "Machterschen Weihnachtsmarkt"


In der Kommisse in Wolfenbüttel findet ebenfalls Samstag und Sonntag ab 11 Uhr ein Adventsmarkt statt. Gleiches gilt für das Große Heilige Kreuz in Goslar. Hier bieten die dort ansässigen Kunsthandwerker an allen Adventswochenenden von 11 bis 18 Uhr ein Kulturprogramm an. Zum ersten Mal überhaupt veranstaltet die Dorfgemeinschaft Lobmachtersen am Samstag den "Machterschen Weihnachtsmarkt" auf dem Bauernhof der Familien Kotschy/Denkes, Landwehrstraße 17. Beginn ist um 11 Uhr.

Kulturell ist an diesem Wochenende auch einiges los. Die Komödie am Altstadtmarkt in Braunschweig zeigt den Klassiker "Die Feuerzangenbowle" (Samstag, 19:30 Uhr, Sonntag, 16 Uhr). Das Lessingtheater Wolfenbüttel präsentiert ab Sonntag "Die Schöne und das Biest" (16 Uhr). Und im Kulturkraftwerk Harz Energie in Goslar gastiert am Sonntag um 18 Uhr die Sängerin Pe Werner mit ihrem Programm "Ne Prose Zimt".

Noch mehr Veranstaltungen gibt es in unserem Veranstaltungskalender:

Klicken Sie hier!


zur Startseite



Lesen Sie auf regionalSport.de: