Feuer in Dachgeschosswohnung


Symbolfoto: Nick Wenkel
Symbolfoto: Nick Wenkel Foto: regionalHeute.de

Goslar. Am Montagmorgen um 7.56 Uhr wurde die Polizei von der Feuerwehreinsatz- und Rettungsleitstelle des Landkreises Goslar darüber informiert, dass eine Dachgeschosswohnung eines Mehrparteienwohnhauses in der Herzog-Julius-Straße in Brand geraten war.


Das Feuer konnte von der daraufhin alarmierten Feuerwehr Bad Harzburg, die mit 26 Angehörigen sowie einem Rettungs- und Notarztwagen unter Leitung des Stadtbrandmeisters Axel Breustedt vor Ort war, abgelöscht werden.

Angaben über die Brandausbruchsursache können derzeit nicht gemacht werden. Personen wurden nach bisherigen Erkenntnissen nicht verletzt, es entstand allerdings Sachschaden in derzeit noch unbekannter Höhe. Die Polizei Goslar hat dazu die Ermittlungen aufgenommen.


zum Newsfeed

Themen zu diesem Artikel


Feuer Feuer Goslar Feuerwehr Feuerwehr Goslar