Sie sind hier: Region > Goslar >

Goslar: Kaffee auf der Herdplatte stehengelassen - Feuerwehr rückt aus



Kaffee auf der Herdplatte stehengelassen - Feuerwehr rückt aus

Ein älterer Herr löste durch seine Unachtsamkeit den Feuermelder aus.

Symbolbild
Symbolbild Foto: Pixabay

Goslar. Am gestrigen Freitagabend ließ ein Brandalarm die Feuerwehr Goslar zu einem Wohnhaus in Georgenberg ausrücken. Das geht aus einer Pressemitteilung der Polizei hervor.



Lesen Sie auch: Brand im alten real Markt: Ursache steht fest


Der 82-Jährige ließ in seiner Wohnung aus Unachtsamkeit Wasser mit Kaffeepulver überkochen, welches auf der heißen Herdplatte verbrannte und den Rauchmelder auslöste.



Niemand ist zu Schaden gekommen


Zu Schaden gekommen ist niemand und der Bewohner konnte nach kurzer Untersuchung durch den Rettungsdienst in seine Wohnung zurückkehren.


zum Newsfeed