Mann bei Arbeiten mit Radlader schwer verletzt

Der Mann wurde dabei schwer verletzt und mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen.

Symbolfoto
Symbolfoto Foto: Rudolf Karliczek

Seesen. Am Samstagabend kam es laut Polizei zu einem schlimmen Unfall bei Arbeiten auf einem Privatgrundstück in der Straße Lange Reihe in Ildehausen.


Lesen Sie auch: Mehrere Verletzte bei Unfall


Bei Arbeiten mit einem Radlader wurde gegen 18 Uhr ein Mann schwer verletzt. Vermutlich durch eine Fahrlässigkeit des 27-jährigen Fahrzeugführers hat sein 59-jähriger Vater die Radladerschaufel an den Kopf bekommen.

Per Hubschrauber ins Krankenhaus


Der Mann wurde dabei schwer verletzt und mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.


mehr News aus Goslar