whatshotTopStory

Mit Außenspiegel gestreift - Radfahrer nach Unfall verletzt

Der Autofahrer hatte zu dicht überholt.

(Symbolbild)
(Symbolbild) Foto: Rudolf Karliczek

Artikel teilen per:

17.10.2020

Goslar. Am gestrigen Freitag streifte ein 50-jähriger Autofahrer beim Überholen gegen 18 Uhr einen 34-jährigen Radfahrer mit dem rechten Seitenspiegel seines Autos. Der Radfahrer kam hierdurch zu Fall und verletzte sich leicht, wie die Polizei in einer Pressemitteilung berichtet.



Der Verkehrsunfall ereignete sich auf der Kreisstraße 38, zwischen Altenau und Clausthal-Zellerfeld, in Richtung Clausthal-Zellerfeld. An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von etwa 2.500 Euro.


zur Startseite