Blaulicht

Motorradfahrerin stürzt schwer, Hubschrauber muss kommen


Symbolfoto: Kai Baltzer
Symbolfoto: Kai Baltzer Foto: Kai Baltzer

Artikel teilen per:

28.05.2017

Goslar. Am Freitag gegen 15.15 Uhr, befuhr eine 19-jährige Kradfahrerin aus dem Landkreis Goslar die L 517 aus Richtung der B 498 kommend in Richtung Schulenberg. Hier bemerkte die Kradfahrerin im Ausgang einer Rechtskurve zu spät das verkehrsbedingt bremsende Auto einer 48-Jährigen aus dem Landkreis Osterode. Die 19-Jährige fuhr auf und stürzte schwer.


Sie wurde bei dem Verkehrsunfall schwer verletzt und musste mit dem Rettungshubschrauber in das Uni Klinikum nach Göttingen geflogen werden. Es entstand Sachschaden von 3000 Euro.


zur Startseite