Unachtsam gewendet

von aktuell24dc


Symbolbild: aktuell24
Symbolbild: aktuell24 Foto: Aktuell24/KR

Goslar. Frau wendet und achtet nicht auf den nachfolgenden Verkehr. 20-jähriger Fahrer konnte trotz einer Vollbremsung und eines Ausweichmanövers einen Zusammenstoß nicht verhindern.


Wie die Polizei berichtet kam es Montagmittag auf der Kreisstraße 25 zu einem Unfall. Eine 31-jährige Frau befand sich mit ihrem Hyundai auf der K 25. Auf halber Strecke wollte sie dann mit ihrem Auto wenden, achtete aber nicht auf den nachfolgenden Verkehr. Der von hinten kommende 20-Jährige fuhr auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde er nach links in den Straßengraben und dort gegen einen Baum geschleudert. Die Fahrerin im Hyundai wurde leicht verletzt und der Fahrer im Polo schwer verletzt. Beide wurden zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der entstandene Schaden hat eine Höhe von zirka 8.000 Euro.


zum Newsfeed

Themen zu diesem Artikel


Unfall Unfall Goslar