Sie sind hier: Region > Goslar >

Goslar: So hat man die Kaiserpfalz noch nie gesehen



Video

Jetzt schnell sein: So hat man die Kaiserpfalz noch nie gesehen

An der Kaiserpfalz entstehen zurzeit beeindruckende Bilder.

von Martin Laumeyer und Thomas Stödter


Zurzeit findet an der Kaiserpfalz das sogenannte "Videomapping" statt, bei dem elf Jahrhunderte an Stadtgeschichte präsentiert werden. Foto: Thomas Stödter / Video: Thomas Stödter

Goslar. Zurzeit findet in Goslar an der Kaiserpfalz das sogenannte "Videomapping" statt, bei dem 11 Jahrhunderte an Stadtgeschichte mittels einer Videoprojektion dargestellt werden. regionalHeute.de war vor Ort und hat einige Impressionen gesammelt.



Lesen Sie auch: Ehemaliges Hüttengelände Oker: Das ist geplant


Nur noch bis zum kommenden Sonntag wird jeden Abend täglich ab 21.30 Uhr eine 15-minütige Darbietung gezeigt, welche die Geschichte der Stadt lebendig werden lässt und die Besucher auf eine Zeitreise mitnimmt. Mit beeindruckenden Video- und Audioprojektionen an der Fassade der Kaiserpfalz werden einzelne Abschnitte der Historie präsentiert, aber auch ein Blick in die Gegenwart und Zukunft wird nicht fehlen. Im Video sehen Sie einige Inspirationen



Das gibt es außerdem in Goslar zu erleben


Zurzeit findet an der Kaiserpfalz das sogenannte
Zurzeit findet an der Kaiserpfalz das sogenannte "Videomapping" statt, bei dem elf Jahrhunderte an Stadtgeschichte präsentiert werden. Foto: Thomas Stödter


Am 21. Mai wird es voll und musikalisch in der Stadt, denn dann kommen 1.700 Musiker nach Goslar und präsentieren die Klänge der Region. Von Klassik bis Rockmusik sind dabei einige populäre Stile vertreten. Mehr dazu lesen Sie im folgenden Artikel.


zum Newsfeed