Zusammenstoß: 75-jährige Autofahrerin gerät in den Gegenverkehr

Es blieb beim Blechschaden von etwa 3.500 Euro.

Symbolbild
Symbolbild Foto: Anke Donner

Bad Harzburg. Eine 75-jährige Fahrerin eines Renault Twingo befuhr am Donnerstag, 12.40 Uhr, die Westeroder Straße aus Bad Harzburg kommend in Richtung Westerode. Kurz vor der Einmündung Geschwister-Scholl-Ring geriet sie mit ihrem Auto auf die Gegenfahrbahn. Hier kam es zu einem Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Skoda Karoq. Das berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung.


Zeitgleich mit der Polizei wurde der Rettungsdienst verständigt. Bei Eintreffen vor Ort stellte sich dann heraus, dass sich keiner der Beteiligten verletzt hatte. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von insgesamt zirka 3.500 Euro. Ein Auto musste abgeschleppt werden.


zum Newsfeed

Themen zu diesem Artikel


Unfall Unfall Goslar