Sie sind hier: Region >

Grabenhorst-Quidde zu Besuch bei der Feuerwehr in Groß Mahner



Salzgitter | Wolfenbüttel

Grabenhorst-Quidde zu Besuch bei der Feuerwehr in Groß Mahner


Sarah Grabenhorst-Quidde im Gespräch mit Klaus Liekefett, Schriftführer des Musikzuges. Foto: CDU, Hans Verstegen
Sarah Grabenhorst-Quidde im Gespräch mit Klaus Liekefett, Schriftführer des Musikzuges. Foto: CDU, Hans Verstegen

Artikel teilen per:

Salzgitter. Am vergangenen Sonntag besuchte CDU-Landtagskandidatin Sarah Grabenhorst-Quidde das Fest der Freiwilligen Feuerwehr Groß Mahner auf dem Hof der Familie Görk. Anlass der Feierlichkeiten war das 60-jährige Jubiläum des Musikzuges.



Gleich mehrere Musikgruppen gaben dem gut organisierten Fest einen schönen Rahmen, wie die CDU mitteilte. Am Anfang hatte der Spielmannszug aus Thiede einen Auftritt, dieser wurde mit großem Beifall belohnt. Im weiteren Verlauf traten außerdem der Spielmannszug Beinum, der Fanfarenzug Salzgitter aus Gebhardshagen und natürlich auch der Jubiläumszug der Freiwilligen Feuerwehr Groß Mahner auf, alle wurden mit entsprechend großem Beifall belohnt.

Auf dem Hofe und in der geschmückten Festscheune wurde für das leibliche Wohl der über 150 Gäste und Spielleute gut gesorgt, so gab es neben gegrilltem und gekühlten Getränken auch Kaffee und Kuchen.


zur Startseite