Wolfenbüttel

Grillbüffet und Smoothies für Blutspender


Symbolfoto: Thorsten Raedlein
Symbolfoto: Thorsten Raedlein Foto: Thorsten Raedlein

Artikel teilen per:

15.07.2016




Wolfenbüttel. Der DRK Kreisverband lädt zu einem Blutspendetermin am Freitag 22. Juli ins Kreisverbandshaus, Dietrich-Bonhoeffer-Str. 8 ein. In der Zeit von 15.30 Uhr bis 19.30 Uhr kann dort Blut gespendet werden, nach wenigen Tagen wird Erstspendern der Unfallhilfe- und Blutspendepass mit der Blutgruppe zugestellt.

Bedingt durch die Sommerferien kann es zu Engpässen bei den Blutkonserven kommen, dabei bleibt der Bedarf auch in den Sommermonaten konstant hoch. Da Blut nur begrenzt haltbar und nicht zu ersetzen ist, treffen Sie die Entscheidung Blut zu spenden, um damit uneigennützig anderen Menschen mit lebensbedrohlichen Verletzungen oder Erkrankungen zu helfen, jede Blutspende ist wichtig. Grundsätzlich kann jeder gesunde Mensch mit einem Mindestgewicht von 50 Kilogramm ab 18 Jahren Blut spenden. Bei Blutspendern im Alter von 69 bis 73 Jahren sind nach individueller Entscheidung durch die Ärzte vor Ort Blutspenden ebenfalls möglich. Erstspender sollten einen Lichtbildausweis mitbringen, ansonsten reicht der Blutspendepass. Blutspenden lohnt sich auf jeden Fall!

Im Anschluss werden Ihnen ein Grillbüfett und erfrischende Smoothies angeboten. Jedem Blutspender wird ein kleines "Dankeschön" überreicht, die Erstspender erhalten einen Frühstücks- bzw. Verzehrgutschein vom Solferino.


zur Startseite