Wolfenbüttel

Großer DRK Spiele-Nachmittag im ITZ


Spielenachmittag des ITZ des DRK. Foto: DRK Wolfenbüttel
Spielenachmittag des ITZ des DRK. Foto: DRK Wolfenbüttel Foto: DRK Wolfenbüttel

Artikel teilen per:

08.11.2016

Wolfenbüttel. Es ist wieder soweit! Am kommenden Samstag, dem 12. November, gibt es für alle, die gerne spielen, wieder eine tolle Gelegenheit. Zum 10. Mal lädt das DRK zu einem Spiele-Nachmittag ein - ab 14.00 Uhr im Integrations- und Therapiezentrum (ITZ) auf dem Exer-Gelände.



Spieleerfinder und Autor Andreas Michaelis stellt für diesen Tag eine große Auswahl an Gesellschafts-, Brett- und Kartenspielen zur Verfügung. Wie immer sind neben Klassikern, zum Beispiel die bisherigen "Spiele des Jahres", auch Neuigkeiten von der Essener Spielemesse dabei. Michaelis hilft beim Einstieg, erklärt die Regeln und "kleine Kniffe" bei über 150 verschiedenen Spielen, die an diesem Nachmittag ausprobiert werden können. Michaelis gibt auch Tipps, welche Spiele für welche Zielgruppe geeignet sind. "Letztlich ist das aber auch Geschmackssache - und beim Ausprobieren merkt jeder selbst sehr gut, ob ein Spiel gefällt oder nicht", erklärt Anneke Hanschke, Sozialarbeiterin und im ITZ für Freizeitangebote verantwortlich.
"Gerade vor Weihnachten ist unser Spiele-Nachmittag eine gute Gelegenheit, einige Spiele anzuspielen bevor eventuell ein Fehlkauf unter dem Weihnachtsbaum liegt", ergänzt Frau Hanschke. Außerdem sei der Spiele-Nachmittag auch eine gute Gelegenheit, mit anderen in Kontakt zu kommen oder einfach um einen schönen Nachmittag zu verbringen. Für Kaffee, Kakao und Kekse ist gesorgt.
Der Spiele-Nachmittag findet von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr statt. Adresse: Am Exer 19a, Wolfenbüttel. Nähere Infos gibt es unter 05331/927 8470.


zur Startseite