Sie sind hier: Region >

Großes Bahnhofsfest am Samstag



Braunschweig

Großes Bahnhofsfest am Samstag


Hausherr – Bahnhofsmanager Marco Schlott (Mitte), Detlef Tanke (li.) und Hennig Brandes vom Regionalverband Großraum Braunschweig laden zur großen ÖPNV-Veranstaltung ein. Foto: Regionalverband
Hausherr – Bahnhofsmanager Marco Schlott (Mitte), Detlef Tanke (li.) und Hennig Brandes vom Regionalverband Großraum Braunschweig laden zur großen ÖPNV-Veranstaltung ein. Foto: Regionalverband Foto: privat

Artikel teilen per:

Braunschweig. Einmal Lokführer spielen – beim großen Bahnhofsfest besteht die Gelegenheit. Fünf Eisenbahnunternehmen, vier Busunternehmen, der Regionalverband Großraum Braunschweig, der Verkehrsverbund Region Braunschweig, der Tourismusverband Braunschweiger Land und die DB Station & Service AG laden am Samstag gemeinsam zum großen Bahnhofsfest ein.



Unter dem Motto „Die Region fährt auf!“ können Besucher in der Zeit von 11 bis 17 Uhr in verschiedenen Zügen an den Gleisen 3b und 4 Probe sitzen, ebenso in den Bussen der beteiligten Unternehmen. Die Busse werden auf dem Bahnhofsvorplatz gezeigt. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Unternehmen stehen Rede und Antwort. Regionalverband und Verkehrsverbund informieren über Angebote, Tarife, Tickets, Reisemöglichkeiten und nehmen Ideen und Anregungen auf.

Ziel ist es, die vielen Reisemöglichkeiten mit Bus und Bahn innerhalb der Region zu zeigen und den Bürgerinnen und Bürgern „noch mehr Lust auf ÖPNV zu machen“, betont Michael Kramer, stellvertretender Verbandsvorsitzender des Regionalverbandes. Michael Kramer, Braunschweigs Oberbürgermeister Ulrich Markurth und Marco Schlott, Leiter des Bahnhofsmanagements Braunschweig/Göttingen, begrüßen die Besucher um 11 Uhr standesgemäß an Gleis 3/4.

Botschafter- Zug im Eintracht-Design


Anschließend führt ein kleiner Rundgang alle Besucher und Gäste zu den Zügen und einem besonderen Schmankerl des Tages. DB Regio AG und Eintracht Braunschweig bekräftigen ihre Zusammenarbeit. Ein Zug der DB Regio AG wird an diesem Tag mit dem Logo des Fußballvereins gebrandet und fährt künftig als Botschafter- Zug im Eintracht-Design durch die Region.

Den ganzen Tag über heißt es Spiel und Spaß, Infotainment und Unterhaltung. Besucher dürfen das Glücksrad drehen; Kinder erfreuen sich auf der Hüpfburg oder dem Spielteppich. Am Nachmittag schaut das Vereinsmaskottchen von Eintracht Braunschweig vorbei. Wer also immer schon mal wissen wollte, wie es sich als „Lokführer“ anfühlt, hat an diesem Tag die beste Gelegenheit dazu.

Am einfachsten kommen alle Besucherinnen und Besucher an diesem Tag ebenfalls mit dem ÖPNV zum Bahnhof. Der Braunschweiger Hauptbahnhof ist komfortabel und schnell aus allen Himmelsrichtungen mit den Regionalbahnen erreichbar.


zur Startseite