Sie sind hier: Region >

Gruppe CDU/FDP will bessere Laubentsorgung in Cremlingen



Wolfenbüttel

Gruppe CDU/FDP will bessere Laubentsorgung in Cremlingen

von Anke Donner


Die Gruppe CDU/FDP will die Laubentsorgung in der Gemeinde Cremlingen verbessern. Foto: Sina Rühland
Die Gruppe CDU/FDP will die Laubentsorgung in der Gemeinde Cremlingen verbessern. Foto: Sina Rühland Foto: Sina Rühland

Artikel teilen per:

Cremlingen. Die Gruppe CDU/FDP im Rat der Gemeinde Cremlingen will in der nächsten Sitzung des Rates einen Antrag einbringen, mit dem die besserer Laubentsorgung in der Gemeinde angeregt wird.



Demnach soll die Verwaltung verschiedene Möglichkeiten prüfen, wie man Laub und Baumabschnitte, die auf öffentlichen Flächen anfallen, effektiver entsorgen kann. Bisher, so begründen CDU und FDP, erhalten Grundstückseigentümer, die Laub von öffentlichen Flächen beseitigen, von der Gemeindeverwaltung kostenlose Laubsäcke. Das Laub wird nach Angabe der persönlichen Daten an festgelegten Tagen vom Bauhof abgeholt und entsorgt. Alternativ könne jedoch der Ansatz verfolgt werden, kostenlose Container in den Ortschaften aufzustellen, oder die Biosäcke des Landkreises kostenfrei zur Verfügung zu stellen, schlägt die Gruppe CDU/FDP vor.

Die Verwaltung soll nun die unterschiedlichen Alternativen prüfen und die kostengünstigste Variante umsetzen. Da bisher keine Erfahrungen vorliegen, sollen zunächst 10.000 Euro in den Haushalt eingestellt werden, erklärt die Gruppe. Die Verwaltung soll außerdem in den Ortschaften über die Maßnahmen informieren.


zur Startseite