Sie sind hier: Region >

Hecke in Mariental brennt: Feuer mit Hilfe der Anwohner gelöscht



Helmstedt

Hecke in Mariental brennt: Feuer mit Hilfe der Anwohner gelöscht

von Janosch Lübke


Die Feuerwehrleute hatten die Hecke zügig gelöscht. Foto: Christoph Hasenfuß
Die Feuerwehrleute hatten die Hecke zügig gelöscht. Foto: Christoph Hasenfuß

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Helmstedt. Wie die Feuerwehr mitteilte, geriet aus ungeklärter Ursache am heutigen Mittwochabend eine Hecke im Garten in Mariental-Horst in Brand. 22 Feuerwehrleute rückten mit vier Einsatzwagen aus und hatten das Feuer schnell unter Kontrolle.



Die Feuerwehren aus Mariental und Grasleben konnten das Feuer, welches durch Anwohner schon mit Feuerlöschern niedergeschlagen wurde, mittels einem C-Rohr löschen. Die Brandstelle wurde noch mit der Wärmebildkamera überprüft. Die 22 Feuerwehrmänner waren mit vier Fahrzeugen am Einsatzort.


zur Startseite