whatshotTopStory

Heftiger Crash auf der Jasperallee - Busse umgeleitet

von Nick Wenkel


Trotz des heftigen Unfalls blieb der Fahrer unverletzt. Foto: Frank Vollmer
Trotz des heftigen Unfalls blieb der Fahrer unverletzt. Foto: Frank Vollmer

Artikel teilen per:

06.03.2017

Braunschweig. Am heutigen Montagabend kam es auf der Jasperallee zu einem heftigem Unfall. Involviert waren zwei Autofahrer, die beide unverletzt blieben. Die Busse mussten während der kurzzeitigen Sperrung umgeleitet werden.


Wie die Polizei Braunschweig berichtet, sei ein Autofahrer einem anderen Auto in die Seite gefahren. Dabei kam einer der Wagen von der Fahrbahn ab und krachte in einen Baum auf dem Grünstreifen. Über den möglichen Unfallverursacher konnte die Polizei bisher nichts sagen. Beide Wagen versperrten den Verkehr so unglücklich, dass die Jasperallee für Busse kurzzeitig gesperrt war. Mittlerweile wurden die Autos abgeschleppt und die Jasperallee sei wieder frei befahrbar.


zur Startseite