19-Jährige bei Unfall leicht verletzt

von aktuell24dc


Symbolbild: aktuell24
Symbolbild: aktuell24 Foto: Aktuell24/KR

Danndorf. Auf der Landstraße 647 kam es aufgrund von Stau zu einem Auffahrunfall wobei sich eine 19-Jährige leicht verletzte. Die Landstraße musste zur Unfallaufnahme voll gesperrt werden. Zwei Fahrzeuge waren Fahruntüchtig und mussten abgeschleppt werden.


Wie die Polizei in einer Pressemitteilung berichtet kam es heute Morgen auf der Landstraße 647 zwischen Danndorf und Vorsfelde zu einem Unfall.
Eine 19 Jahre alte Frau musste ihr Fahrzeug verkehrsbedingt anhalten, da sich der Verkehr vor ihr staute. Eine direkt hinter ihr fahrende 22-Jährige erkannte die Situation zu spät und konnte ihr Fahrzeug nicht mehr rechtzeitig abbremsen. Sie fuhr auf das vor ihr stehende Fahrzeug auf. Die 19-Jährige zog sich dabei nur leichte Verletzungen zu.
Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden beträgt 14.000 Euro.
Die eingesetzten Polizisten lobten die Verkehrsteilnehmer, die vorbildlich eine Rettungsgasse gebildet hatten.


zum Newsfeed

Themen zu diesem Artikel


Unfall Unfall Helmstedt