Sie sind hier: Region > Helmstedt >

Hugo Egon Balder und Jochen Busse kommen für Theaterstück nach Helmstedt



Hugo Egon Balder und Jochen Busse kommen für Theaterstück nach Helmstedt

Die Comedystars spielen beide die Rolle des Vaters. Da ist Streit vorprogrammiert.

Hugo Egon Balder und Jochen Busse spielen Erik und Anton
Hugo Egon Balder und Jochen Busse spielen Erik und Anton Foto: Michael Petersohn

Helmstedt. Am 19. Mai um 20 Uhr können Zuschauer im Brunnentheater die Komödie „Komplexe Väter“ mit den beiden Comedy-Stars Hugo Egon Balder und Jochen Busse besuchen. Darüber berichtet das Theater in einer Pressemitteilung.



Lesen Sie auch: Schulklasse kämpft um Sieg bei populärer Fernsehshow


Hugo Egon Balder kennen die meisten noch als Gastgeber der Fernsehshow "Genial daneben", bei der die Teilnehmer den Hergang kurioser Begebenheiten erraten mussten. Jochen Busse ist den meisten durch "7-Tage-7-Köpfe" oder aus der Fernsehserie "Das Traumschiff" bekannt, wo er den Koch spielte.



Zwei Väter - eine Tochter


Im Theaterstück von René Heinersdorff spielt Jochen Busse den Anton, einen spießbürgerlichen Vater seiner Tochter Nadine, die von Erik (Hugo Egon Balder), einem eher trägerer Zeitgenossen, Zeit ihres Lebens großgezogen wurde. Die beiden zoffen sich im Stück ausgiebig. Als Nadines Mutter darauf besteht, dass beide Väter Björn, den neuen Freund Nadines, gemeinsam mit ihr kennenlernen, schließen sie Waffenstillstand, denn der neue Freund ist 20 Jahre älter als die Tochter und das finden die beiden gar nicht komisch. Restkarten gibt es unter www.brunnentheater.de/


zum Newsfeed