whatshotTopStory

Drei Fahrzeuge auf A2 kollidiert: Sechs Personen verletzt


Unter anderem war ein Wohnmobil in den Unfall verwickelt. Fotos: Feuerwehr Helmstedt
Unter anderem war ein Wohnmobil in den Unfall verwickelt. Fotos: Feuerwehr Helmstedt

Artikel teilen per:

10.06.2019

Helmstedt. Um 20:16 Uhr wurde der Rüstzug Helmstedt zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die A 2 alarmiert. Zwischen den Anschlussstellen Helmstedt-Ost und Helmstedt-Zentrum (Fahrtrichtung Hannover), in Höhe der Raststätte Lappwald, kollidierten drei Fahrzeuge, unter anderem ein Wohnmobil. Dies berichtet die Feuerwehr.



Vor Ort habe sich herausgestellt, dass keine Person eingeklemmt war. Sechs Verletzte wurden bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes betreut sowie die Einsatzstelle abgesichert, auf auslaufende Betriebsmittel kontrolliert und die Batterien der Fahrzeuge abgeklemmt. Des Weiteren seien auch zwei Gasflaschen gesichert worden. Für die Rettungsmaßnahmen wurde die Richtungsfahrbahn voll gesperrt. Im Einsatz waren vier Fahrzeuge für zirka eine Stunde. Zur Unfallursache und zum Zustand der Verletzten könne die Feuerwehr keine Angaben machen.

[image=5e1776f3785549ede64e331f]


zur Startseite