Sie sind hier: Region > Helmstedt >

Impfaktionen am Wochenende im Impfzentrum Helmstedt



Impfaktionen am Wochenende im Impfzentrum Helmstedt

Unter anderem wird eine Last-Minute-Impfung mit Johnson&Johnson und eine Sonderaktion für Schülerinnen und Schüler angeboten.

Symbolbild
Symbolbild Foto: Rudolf Karliczek

Helmstedt. Im Impfzentrum Helmstedt finden an diesem Wochenende mehrere Impfaktionen statt. Das berichtet der Landkreis Helmstedt in einer Pressemitteilung.



Am 17. und 18. Juli finden die Zweitimpfungen für alle, die am 24. und 25. April mit dem Impfstoff AstraZeneca geimpft worden sind, statt. Die Impftermine wurden bereits entsprechend mitgeteilt. Die Bürgerinnen und Bürger können sich für eine Kreuzimpfung mit einem mRNA- Impfstoff entscheiden, oder aber auch die Zweitimpfung mit Astra Zeneca erhalten.

Last-Minute-Impfung mit Johnson&Johnson: Kurzentschlossene können sich noch rechtzeitig vor Urlaubsbeginn am 17. und 18. Juli, jeweils in der Zeit von 14.30 bis 16 Uhr auch ohne Termin impfen lassen.


Sonderaktion für Schülerinnen und Schüler


Außerdem findet eine Sonderaktion für Schülerinnen und Schüler am Sonntag statt (regionalHeute.de berichtete). Buchen Sie bitte vorab einen Termin über das Portal www.impfportal-niedersachsen.de. Eine Terminbestätigung kann nur elektronisch erfolgen. (Anmerkung der Redaktion: Nach Auskunft der Niedersächsischen Landesregierung werden die Termine ausschließlich telefonisch über die Hotline des Landes unter 0800/9988665 vergeben). Impftermine stehen ab 11 Uhr zur Verfügung. Es erfolgt der ausdrückliche Hinweis, dass bei minderjährigen Schülerinnen und Schülern die Anwesenheit eines Erziehungsberechtigten unbedingt erforderlich ist.

Bei eventuellen Rückfragen wenden Sie sich bitte direkt an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Impfzentrums. Telefon: 05351/ 5581-250.


zum Newsfeed