Goslar

,,Herbst auf dem Brocken“


Foto: Kur-,Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe
Foto: Kur-,Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe

Artikel teilen per:

18.10.2017

Bad Harzburg. Die Kur-,Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe (KTW) bieten regelmäßig geführte Wanderungen an. Der letzte geführte Aufstieg in diesem Jahr findet am Samstag, 21. Oktober, unter dem Motto ,,Herbst auf dem Brocken“ statt. Treffpunkt ist um 9.00 Uhr am Wandertreff am Haus der Natur im Kurpark.


Eine Wanderung zum Brocken ist bei jeder Jahreszeit ein Erlebnis. Mit 1141 Metern ist er der höchste Berg im Norden. Oben angekommen winkt als Belohnung ein atemberaubender Ausblick.

Geleitet wird die Tour vom erfahrenen Wanderführer Herbert Ludewig. Eine Einkehr von zirka 45 Minuten zur Stärkung ist vorgesehen. Insgesamt werden etwa 22 Kilometer auf Schusters Rappen zurückgelegt. Die Rückkehr in Bad Harzburg ist gegen 18:00 Uhr geplant.

Nach der Fahrt mit dem Linienbus (Selbstzahler) bis Torfhaus erfolgt der Aufstieg auf den Brocken. Nach einer Führung auf dem Brocken und einer Einkehr wird entlang des Grenzweges nach Oderbrück zurückgewandert.

Für Kurkarten-Inhaber kostet die Führung jeweils 2,00 €. Alle anderen Teilnehmer zahlen 4,00 €. Notwendige Bustransfers erfolgen mit Linienbussen (Selbstzahler).


zur Startseite