Sie sind hier: Region >

"Herrenloses" Auto rammt Stützpfeiler einer Apotheke



Goslar

"Herrenloses" Auto rammt Stützpfeiler einer Apotheke

Der Opel wurde in einer abschüssigen Straße geparkt und nicht richtig gesichert.

Die Handbremse kann helfen... Symbolbild
Die Handbremse kann helfen... Symbolbild Foto: Anke Donner

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Bad Harzburg. Am Freitagmittag parkte ein bislang unbekannter Fahrer seinen Opel in der Schmiedestraße und vergaß, seinen Wagen auf der leicht abschüssigen Straße gegen Wegrollen zu sichern. In der Folge rollte der unbemannte Wagen rückwärts über einen Gehweg und kam erst an einem Stützpfeiler einer Apotheke zum Stehen. Das berichtet die Polizei in einer Pressemeldung.



Am Auto und dem Pfeiler entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt zirka 1.000 Euro. "Zum Glück befand sich zum Unfallzeitpunkt kein Passant auf dem Gehweg, sodass es zu keinem Personenschaden kam", so die Polizei.


zur Startseite