whatshotTopStory

Ideenwettbewerb: Stadt sucht Namen für neues Viertel

von Frederick Becker


Oberbürgermeister Dr. Oliver Junk (CDU) hat es getwittert: Die Stadt will einen Ideenwettbewerb  veranstalten, um einen Namen für den Bereich Fliegerhorst Mitte und -West zu finden. Foto: Anke Donner
Oberbürgermeister Dr. Oliver Junk (CDU) hat es getwittert: Die Stadt will einen Ideenwettbewerb veranstalten, um einen Namen für den Bereich Fliegerhorst Mitte und -West zu finden. Foto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

03.08.2017

Goslar. Die Stadt will mit einem Ideenwettbewerb nach einem Namen für das Areal rund um den Fliegerhorst Mitte- und West suchen. Das twitterte kürzlich Oberbürgermeister Dr. Oliver Junk (CDU).



Das twitterte der Oberbürgermeister:





regionalHeute.de fragte daraufhin die Verwaltung nach weiteren Informationen und bekam folgende Antwort: "Die Stadt Goslar beabsichtigt, einen Ideenwettbewerb zur Namensfindung des neuen Stadtteils durchzuführen." Eine entsprechende Vorlage sei in Vorbereitung. Am 17. August werde sich der Bauausschuss damit befassen. Weiter heißt es: "Geplant ist, dass die Bürgerinnen und Bürger Vorschläge einreichen können, die dann von einer Kommission ausgewertet werden."

Ratsherr Giovanni Graziano von der SPD hatte direkt einen Vorschlag:




zur Startseite