In den Gegenverkehr geraten: Autos stoßen frontal zusammen

An beiden Autos ist ein Totalschaden entstanden.

Symbolbild
Symbolbild Foto: Aktuell24/KR

Salzgitter. Am frühen Montagmorgen kam es gegen 5:50 Uhr zu einem Glätteunfall auf der Industriestraße Nord bei Bleckenstedt. Ein 31-jähriger Autofahrer geriet auf der schneebedeckten und winterglatten Fahrbahn in den Gegenverkehr und stieß dort mit dem Wagen eines 56 Jahre alten Autofahrers frontal zusammen. Dies berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung.


Die beiden Fahrer seien durch den Zusammenstoß leicht verletzt worden. An beiden Wagen sei nach dem Zusammenstoß ein Totalschaden entstanden. Die Schadenssumme belaufe sich auf 31.000 Euro.


zum Newsfeed

Themen zu diesem Artikel


Verkehr Unfall Unfall Salzgitter