Sie sind hier: Region >

Ins Schleudern geraten



Goslar

Ins Schleudern geraten


Symbolfoto: Alec Pein
Symbolfoto: Alec Pein Foto: Alec Pein

Artikel teilen per:




Seesen. Am 13. Januar, gegen 18:45 Uhr, befuhr ein 44-jähriger Mann aus Moringen die B 242 aus Richtung Osterode kommend in Fahrtrichtung Seesen. Im Einmündungsbereich zur B 64 geriet er innerhalb einer Rechtskurve ins Schleudern und kam nach links von der Fahrbahn ab.

Hierbei fuhr er auf die beginnende Mittelschutzplanke und schleuderte anschließend nach rechts über die Fahrbahn und prallte in die angrenzende Schutzplanke. Es entstand ein Schaden in Höhe von insgesamt zirka 2.000 Euro.


zur Startseite