whatshotTopStory

Insekt verursacht Unfall mit 17 000 Euro Schaden


Symbolfoto: Archiv
Symbolfoto: Archiv Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

16.08.2016




Braunschweig. Ein durch die geöffnete Seitenscheibe ihres Smart in den Wagen gelangtes Insekt erschreckte eine Autofahrerin Montagmittag auf der Gifhorner dermaßen, dass sie die Kontrolle über das Fahrzeug verlor.

Die 28-Jährige kam nach rechts von der Fahrbahn ab, kollidierte mit einem auf dem Parkstreifen abgestellten Wagen und schob diesen gegen zwei weitere geparkte Autos. Die Fahrerin wurde leicht verletzt. Der Sachschaden beträgt etwa 17 000 Euro.


zur Startseite