Sie sind hier: Region >

Jugendliche werfen Gegenstände von Brücke auf Auto bei Gifhorn



Gifhorn

Jugendliche werfen Gegenstände von Brücke auf Auto

Die Polizei such Hinweise auf die Täter.

Nach einem Brand am Peterskamp hofft die Polizei auf Hinweise.
Nach einem Brand am Peterskamp hofft die Polizei auf Hinweise. Foto: Rudolf Karliczek

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Gifhorn. Gestern Abend, gegen 18:50 Uhr, hielten sich laut Polizei fünf Jugendliche auf der Brücke "Neubokeler Straße" auf. Diese verläuft über der B 4, zwischen der B 188 und der Abfahrt "Westerfeld", in Höhe der Ortschaft Gamsen. Einer der Jugendlichen warf einen Gegenstand von der Brücke, auf einen auf der B 4 in Richtung Norden fahrenden Wagen.



Der Fahrer des mit drei Personen besetzten Autos konnte, trotz des Schrecks durch den lauten Aufprall, einen Unfall vermeiden. Die Personen auf der Brücke trugen normale Straßenkleidung, wobei einer ein auffallend gelbes Oberteil an hatte. Einer trug ein weißes und einer ein schwarzes Oberteil.

Zeugen des Vorfalles oder Personen, die Hinweise auf die Jugendlichen geben können, melden sich bitte bei der Polizei in Gifhorn unter der Rufnummer 05371 980 0.




zum Newsfeed