Peine

Kind bei Unfall schwer verletzt


Symbolfoto: Kai Baltzer (Archiv)
Symbolfoto: Kai Baltzer (Archiv) Foto: Kai Baltzer

Artikel teilen per:

21.06.2017

Telgte. Am Dienstagabend wurde auf der Hannoverschen Heerstraße ein 10-jähriges Mädchen bei einem Unfall schwer verletzt. Das Kind war mit seinem Fahrrad, ohne auf den Verkehr zu achten, über den dort befindlichen Zebrastreifen gefahren. Der 70-jährige Fahrer eines Golf konnte trotz einer sofort eingeleiteten Vollbremsung einen Zusammenstoß nicht vermeiden.


Das Kind wurde dabei schwer verletzt und mit einem Rettungswagen zur stationären Behandlung ins Klinikum gefahren.


zur Startseite