Sie sind hier: Region >

Kinderwagen als Rammbock benutzt: 73-Jährige verletzt



Goslar

Kinderwagen als Rammbock benutzt: 73-Jährige verletzt


Symbolfoto: Polizei Braunschweig
Symbolfoto: Polizei Braunschweig

Artikel teilen per:

Goslar. Am vergangenen Donnerstag, gegen 11 Uhr, wurde eine 73-jährige Langelsheimerin auf dem Fußweg am Bahnhof vor dem dortigen Schnellrestaurant von einer bislang unbekannten Frau mit ihrem Kinderwagen angefahren. Durch den Zusammenstoß fiel die Dame zu Boden und verletzte sich.



Wie die Polizei mitteilte, hielt die Verursacherin es scheinbar nicht für nötig, sich um die Geschädigte zu kümmern. Sie entfernte sich wortlos anschließend vom Ort des Geschehens.

Die Polizei Goslar hat dazu die Ermittlungen aufgenommen und bittet Personen, die während des angegebenen Zeitraums entsprechende Beobachtungen gemacht haben oder andere sachdienliche Hinweise geben können, sich unter der Telefonnummer 05321/339-0 zu melden.


zur Startseite