Braunschweig

Kleinbrand im Abfallentsorgungszentrum


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner )

Artikel teilen per:

16.05.2018

Watenbüttel. Um 0.24 Uhr am heutigen Mittwoch wurde die Feuerwehr Braunschweig mittels Brandmeldeanlage über einen Brand in der Vorschaltanlage zur Müllsortierung beim Abfallentsorgungszentrum Watenbüttel informiert. Daraufhin wurde ein Löschzug der Berufsfeuerwehr sowie die Ortsfeuerwehr Innenstadt mit dem Hochleistungs-Wasser-Fördersystem alarmiert.



Beim Eintreffen der Einsatzkräfte wurde festgestellt, dass es im Bereich der Vorschaltanlage in einem Abfallhaufen brannte. Bei dem sofort eingeleiteten Löschangriff wurden zwei C-Rohre zur Brandbekämpfung vorgenommen, wodurch auch die weitere Ausbreitung verhindert werden konnte. Da bei dieser Art von Bränden erfahrungsgemäß sehr viel Löschwasser benötigt wird, wurde sofort durch die Ortsfeuerwehr Innenstadt mit dem Fördersystem eine zirka 600 m lange Wasserversorgungsleitung zur Unterstützung der Löscharbeiten aufgebaut. Weiterhin konnten die Löscharbeiten durch das anwesende Betriebspersonal mit einem Radlader unterstützt werden, so dass der Brand zügig gelöscht wurde.

Im Einsatz waren zirka 40 Einsatzkräfte der Feuerwehr und des Rettungsdienstes. Der Einsatz war gegen 2.30 Uhr beendet. Die Brandursache wird noch ermittelt.


zur Startseite