whatshotTopStory

Kollision mit Auto: 18-jähriger Mofafahrer verletzt

Der Mofafahrer wollte in einer Feldzufahrt wenden, als es zum Unfall kam.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Rudolf Karliczek

Artikel teilen per:

31.08.2020

Cremlingen. Wie die Polizei in einer Pressemitteilung berichtet, wollte ein 18-jähriger Mofafahrer am Sonntagnachmittag um 16:00 Uhr in Cremlingen, Gardessener Straße, mit seinem Mofa im Bereich einer Feldzufahrt wenden. Hierbei übersah er den nachfolgenden Wagen, sodass es zur Kollision kam. Durch den Sturz verletzte sich der Mofafahrer leicht. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von zirka 1.800 Euro.


zur Startseite