Sie sind hier: Region >

Kommunalwahl: Rund 6.000 Gifhorner haben bereits gewählt



Gifhorn

Kommunalwahl: Rund 6.000 Gifhorner haben bereits gewählt

Die Briefwahlbeteiligung liegt deutlich höher als vor fünf Jahren.

von Alexander Dontscheff


Symbolbild
Symbolbild Foto: Pixabay

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Gifhorn. Auch die aktuellen Kommunalwahlen stehen ganz im Zeichen von Corona. Konkret bedeutet dies: Der Anteil der Briefwähler ist auf Rekordkurs. In der Stadt Gifhorn sind bereits jetzt deutlich mehr Briefwahlunterlagen eingegangen als es 2016 insgesamt der Fall war. Das teilt die Stadt Gifhorn auf Anfrage mit.



Bis vergangenen Freitag seien für die Kommunalwahl bei der Stadt Gifhorn rund 6.000 Briefwahlunterlagen eingegangen. Bei der vorangegangenen Wahl seien es insgesamt rund 4.000 Briefwählerinnen und -wähler gewesen. In Gifhorn sind rund 33.000 Personen für die Kommunalwahl wahlberechtigt.

Lesen Sie auch: Mehr als jeder vierte Wolfenbütteler hat Briefwahl beantragt


Lesen Sie auch: Anteil der Briefwähler in Wolfsburg auf Rekordkurs


zur Startseite