Sie sind hier: Region >

Kran fiel auf Gleise - Züge verspäten sich



Goslar

Kran fiel auf Gleise - Züge verspäten sich

von Anke Donner


Auf der Bahnstrecke Bad Harzburg-Goslar-Hannover kommt es derzeit zu Verspätungen. Ein Baukran ist bei Salzgitter auf die Gleise gestürzt und muss nun entfernt werden. Foto: Robert Braumann
Auf der Bahnstrecke Bad Harzburg-Goslar-Hannover kommt es derzeit zu Verspätungen. Ein Baukran ist bei Salzgitter auf die Gleise gestürzt und muss nun entfernt werden. Foto: Robert Braumann Foto: Robert Braumann

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail




Landkreis. Auf der Bahnstrecke Salzgitter-Ringelheim/Groß Düngen liegt derzeit ein Baukran auf den Gleisen. Davon ist auch die Zugeverbindung Bad Harzburg-Goslar-Hannover betroffen, wie die erixx GmbH am Montag mitteilte. 

Laut Björn Pamperin, Pressesprecher der erixx gab es auf der Strecke einen Zwischenfall. Ein Baukran stürzte vermutlich aufgrund der vergangenen Unwetter auf die Gleise und muss nun entfernt werden. "Die Strecke kann derzeit nur eingleisig befahren werden. Deshalb kann es zu Verspätungen zwischen 20 und 45 Minuten kommen. Bis 16 Uhr soll die Strecke aber wieder frei sein", teilte Pamperin auf Nachfrage von RegionalGosalar.de mit.


zur Startseite