Sie sind hier: Region >

Kreisbrandmeister Thurau für zweite Amtszeit vereidigt



Wolfenbüttel

Kreisbrandmeister Thurau für zweite Amtszeit vereidigt

Nach dem Vorschlag der Gemeinde- und Ortsbrandmeister sowie des Stadtbrandmeisters im Landkreis Wolfenbüttel schickt der Kreistag Tobias Thurau in eine weitere Amtszeit.

von Werner Heise


Landrätin Christiana Steinbrügge vereidigt Kreisbrandmeister Tobias Thurau für eine weitere Amtszeit.
Landrätin Christiana Steinbrügge vereidigt Kreisbrandmeister Tobias Thurau für eine weitere Amtszeit. Foto: Werner Heise

Artikel teilen per:

Wolfenbüttel. Kreisbrandmeister Tobias Thurau bleibt für weitere sechs Jahre im Amt. Nachdem sich die Gemeinde- und Ortsbrandmeister sowie der Stadtbrandmeister im Landkreis Wolfenbüttel im Mai dieses Jahres mehrheitlich dafür ausgesprochen hatten, folgte der Kreistag am gestrigen Montagabend dem Vorschlag und ernannte Thurau mit Beginn des 21. August 2020 erneut zum Kreisbrandmeister.



Mit der Vereidigung durch Landrätin Christiana Steinbrügge geht Thurau damit in seine zweite Amtszeit. "Ich bedanke mich für das Vertrauen, das Sie in die Kreisfeuerwehr und in meine Person gesetzt haben", sagte Thurau nach der Wahl.


zur Startseite