whatshotTopStory

Kreuzungscrash: Vier Verletzte und 8.000 Euro Schaden


Symbolfoto: Archiv
Symbolfoto: Archiv Foto: Kai Baltzer

Artikel teilen per:

11.04.2018

Wolfenbüttel. Vermutlich aus Unachtsamkeit übersah am Dienstag, um 18.10 Uhr, eine 22-jährige Autofahrerin beim Abbiegen im Kreuzungsbereich Lessingplatz / Schloßplatz das vorfahrtberechtigte Auto einer 48-jährigen Fahrerin, so dass es zum Zusammenstoß kam. Das teilt das Polizeikommissariat Wolfenbüttel mit.



Durch den Unfall wurden die 22-jährige Verursacherin sowie die 48-Jährige und deren 21 und 18 Jahre alte Mitfahrerinnen leicht verletzt. An den Autos entstand erheblicher Sachschaden in Höhe von rund 8.000 Euro. Sie waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.


zur Startseite