Sie sind hier: Region >

Küchenbrand in Mehrfamilienhaus: Feuer konnte schnell gelöscht werden



Wolfenbüttel

Küchenbrand in Mehrfamilienhaus: Feuer konnte schnell gelöscht werden

Beim Eintreffen der Feuerwehr hatten bereits alle Personen das Gebäude bereits verlassen.

von Anke Donner


Symbolbild
Symbolbild Foto: Rudolf Karliczek

Artikel teilen per:

Wolfenbüttel. Am Samstagabend wurde die Feuerwehr Wolfenbüttel zu einem Einsatz in die Goslarsche Straße gerufen. Dort kam es zu einem Küchenbrand.



Wie die Feuerwehr Wolfenbüttel berichtet, wurde das Feuer mit einem CO2-Feuerlöscher gelöscht worden. Gleichzeitig wurde die verrauchte Wohnung gelüftet. Beim Eintreffen der Feuerwehr hatten bereits alle Personen das Mehrparteienhaus bereits verlassen, sodass niemand verletzt wurde.


zur Startseite