Helmstedt

Landwirtschaftsminister Christian Meyer kommt nach Königslutter


Das Thema "Landwirtschaft im Wandel" steht im Mittelpunkt der Diskussion. Symbolfoto: Alexander Panknin
Das Thema "Landwirtschaft im Wandel" steht im Mittelpunkt der Diskussion. Symbolfoto: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

03.10.2017

Königslutter. Am kommenden Dienstag, 10. Oktober, haben interessiere Bürger die Gelegenheit, ab 16.30 Uhr, in der BUND-Geschäftsstelle Königslutter (Niedernhof 6 -Marstall-) mit dem Niedersächsischen Minister für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, Christian Meyer, über das Thema "Landwirtschaft im Wandel" zu diskutieren.



Der Wandel der Landwirtschaft sei in vieler Hinsicht noch am Anfang – ob in der ökologischen oder in der sogenannten konventionellen Landwirtschaft, heißt es in der Einladung der SPD-Kreistagsfraktion Helmstedt. Mit „Rot-Grüner“ Zusammenarbeit durch Jörn Domeier (SPD) und Heike Meyerhof (Bündnis 90/Die Grünen) sei es nun gelungen, einen kompetenten Referenten zu diesem Thema zu gewinnen.

Wie Nachhaltigkeit zu erreichen ist, ob diese zu subventionieren ist, welche Rolle die Verbraucher haben, welche Belastungen durch den Wandel auf die Landwirte zukommen können - all diese Themen sollen bei der Diskussionsrunde erörtert werden, kündigt die SPD an. Der SPD-Landtagskandidat Jörn Domeier sagt dazu: “Ich freue mich, dass wir gemeinsam in einen offenen Meinungsaustausch eintreten.“

Anmeldungen zur Veranstaltung nimmt Nicole Zabel unter Telefon (05351) 599827 oder per Mail an helmstedt.br-ub@spd.de entgegen.


zur Startseite