Goslar

Lehrgang für Hilfsmaßnahmen bei Kindernotfällen


Symbolbild. Foto:  Falko Siewert / DRK GS
Symbolbild. Foto: Falko Siewert / DRK GS Foto: Falko Siewert / DRK GS

Artikel teilen per:

17.10.2016

Clausthal-Zellerfeld. Einen Lehrgang "Erste Hilfe am Kind" bietet das Deutsche Rote Kreuz (DRK) am 24. Oktober in Clausthal-Zellerfeld an. Dieser behandle die typischen Notfälle im Säuglings- und Kindesalter. Wichtige Hilfsmaßnahmen bei Kindernotfällen könnten geübt werden.


Laut DRK sei dies für Eltern, Großeltern und alle, die mit Kindern zu tun haben, eine unschätzbare Möglichkeit, die Gesundheit ihrer jüngsten Mitmenschen zu schützen und zu bewahren. Unter anderem beinhaltet der Kurs folgende Themen: Verletzungen/Wunden, Verbrennungen, Knochenbrüche, Bewusstlosigkeit, Atemstörungen, Vergiftungen, Erkrankungen im Kindesalter und Verhütung von Unfällen. Veranstaltungsort ist in den Räumlichkeiten des DRK Ortsvereins Clausthal-Zellerfeld, Rollplatz 2. Die Teilnehmergebühr beträgt 35,00 Euro. Anmeldungen sind im Internet unter https://www.drk-goslar.de oder über die DRK Kreisgeschäftsstelle in Goslar unter den Telefonnummern (0 53 21) 37 00-17 oder 37 00-18 möglich.


zur Startseite